Teppichboden entfernen Hamburg & im Norden

Wir sind Ihr Profi für Teppichboden entfernen in Hamburg und Umgebung. Verlassen Sie sich auf unsere langjährige Erfahrung und profitieren Sie von höchster Professionalität.

Teppichboden entfernen Hamburg – Schnell & zum Festpreis

Flecken, Laufspuren, hartnäckiger Schmutz: Wenn der alte Teppichboden nicht mehr schön ist, muss er raus und ein neuer Bodenbelag muss her. Schließlich kommen neue Beläge wie Parkett oder Laminat immer mehr in Mode. Aber auch ein schöner, moderner Teppichboden macht den Raum viel wohnlicher.

Soll der neue Bodenbelag solide sein und keine Unebenheiten aufweisen, muss der alte Teppichboden vollkommen rückstandslos entfernt werden – ohne jedweden Rest von Teppich oder Klebern. Dabei gilt es, auch den Unterboden unversehrt zu lassen oder gegebenenfalls neu zu versiegeln. Sind Sie Mieter, kann der Vermieter das von Ihnen verlangen. Und auch Sie als Mieter haben einen Anspruch darauf, sofern Ihr Vermieter die Arbeiten vornehmen lässt. Im Folgenden möchte ich Ihnen ein paar Tipps an die Hand geben. Ich möchte Ihnen aber auch zeigen, dass Teppichboden entfernen in Hamburg wie anderswo gründlicher Handwerksarbeit und in vielen Fällen eines Profis bedarf.

Räumungsservice-Pro ist Ihr Partner wenn es um Teppichboden entfernen Hamburg und Region geht

Leistungsinhalte der Teppichbodenentfernung

Mit unserem Teppichboden entfernen Service für Hamburg und Region kümmern wir uns für Sie um verschiedene Leistungen:

  • Räumung
  • Sortierung
  • Transport
  • Weiterverwertung
  • Entsorgung
  • Basis-Reinigung
  • Optionale zusätzliche Dienstleistungen

Das zeichnet unseren Räumungsservice Pro aus

Der Räumungsservice Pro steht Ihnen im Einzugsgebiet Hamburg, Lübeck und Schwerin mit seinen Qualitäten zuverlässig & professionell zur Seite. Durch jahrelange Erfahrung und somit einem hohen Maße an Kompetenz sowie durch ein umfangreiches Angebot & faire Preise, konnten bereits diverse Aufträge zur Zufriedenheit vieler Kunden durchgeführt werden.

Kompetenz und Erfahrung

Wir arbeiten professionell und wissen durch lange Erfahrung, wie unsere Arbeiten fachgerecht ausgeführt werden.

Umfangreiches Angebot

Von kleinen Renovierungsarbeiten bis zur Wohnungsräumung – Wir bieten Ihnen einen Allround-Service.

Zuverlässigkeit

Wir geben Ihnen eine realistische sowie fachmännische Aufwandseinschätzung und übergeben Ihnen Ihr Objekt besenrein.

Faire Preise

Bei einer kostenlosen Besichtigung Ihres Objekts geben wir Ihnen ein ehrliches Angebot. Eine gerechte Wertanrechnung ist dabei inklusive!

Schnell & bequem per Anfrageformular Kontakt aufnehmen

Räumungsservice-Pro ist Ihr Partner wenn es um Teppichboden entfernen Hamburg und Region geht

Weitere Services in Hamburg und Region

Warten Sie nicht länger und nehmen Sie unverbindlich Kontakt zu uns auf. Gemeinsam vereinbaren wir einen Termin für eine kostenlose Erstbesichtigung Ihres Objekts. In der Regel erhalten Sie noch am gleichen Tag Ihr unverbindliches Angebot zum Festpreis.

Sie sind nicht auf der Suche nach einer Teppichbodenentfernung? Wir bieten neben diesem auch weitere Services rund um Hamburg und Region an:

  • Haushaltsauflösung Hamburg
  • Entrümpelung Hamburg
  • Firmenauflösung Hamburg
  • Reinigung Hamburg

Häufig gestellte Fragen zum Teppichboden entfernen Hamburg

Hier finden Sie weitere Details zum Teppichboden entfernen Hamburg

Legen Sie sich Spachtel, Teppichmesser, Arbeitshandschuhe und Müllsäcke bereit. Gegebenenfalls kommen eine Atemschutzmaske und ein sogenannter Stripper aus dem Baumarkt hinzu. Oder Sie rufen gleich den Fachmann!

Teppichboden entfernen in sechs Schritten: So geht’s.

  1. Schritt: Teppichleisten abmontieren, sofern vorhanden. Schieben Sie den Spachtel hinter die Sockelleiste und lösen Sie diese ab.
  2. Schritt: Stellen Sie fest, wie der Teppich verklebt ist. Ziehen Sie dazu ein Stück Teppich in einer Ecke ab. Ist der Teppichboden nur mit Klebestreifen an den Kanten befestigt? Leichtes Spiel für Sie an den Enden oder Rändern. Lässt sich der Teppich an der Ecke nur schwer lösen? Gießen Sie warmes Wasser auf die Ecke und lassen Sie es ein bis zwei Stunden einwirken. Löst sie sich dann ab, ist der Teppichboden mit wasserlöslichem Leim befestigt. Geht es immer noch schwer, handelt es sich um wasserunlöslichen Leim oder Kunstharz.
  3. Bei Klebestreifen-Befestigung: Tragen Sie etwas Lösemittel auf oder entfernen Sie die Klebestreifen mit dem Spachtel. Schneiden Sie den Teppichboden in handliche Streifen und rollen Sie diese für die Müllsäcke zusammen.
  4. Bei wasserlöslichem Leim: Befeuchten Sie die gesamte Teppichfläche mit Wasser und lassen Sie es ein bis zwei Stunden einwirken. Dann löst sich der Teppichboden leicht.
  5. Bei wasserunlöslichem Kleber oder Kunstharz: Schneiden Sie mit dem Teppichmesser 50 cm breite Streifen. Ziehen Sie den ersten Randstreifen ab und arbeiten Sie sich Streifen für Streifen voran. Ist Ihnen das zu mühselig, leihen Sie sich einen Stripper im Baumarkt aus, Kosten ca. 30 bis 150 Euro. Er besitzt eine Klinge, die sich unter den Teppich schiebt. Vorsicht, verkratzen Sie den darunterliegenden Bodenbelag nicht. Sonst muss er neu abgeschliffen und versiegelt werden!
  6. Entfernen Sie zuletzt alle Teppichreste mit dem Spachtel und Kleberreste ggf. mit Lösungsmittel. So vermeiden Sie Unebenheiten und Schimmelbildung. Außerdem könnten alte Klebereste mit dem neuen reagieren. Die Lösungsmittel könnten gesundheitsgefährdend sein: Lüften Sie gut, tragen Sie Handschuhe und Atemschutzmaske!

Fachbetriebe kalkulieren sehr unterschiedlich. Rechnen Sie bei losen verlegten Teppichböden mit mindestens drei bis fünf Euro pro Quadratmeter. Bei verklebten Böden werden bis zu 12 oder sogar 20 Euro pro Quadratmeter angesetzt, je nach Aufwand. Der Teppichboden ist als kostenpflichtiger Sperrmüll zu entsorgen, ein Richtwert sind 2,50 Euro pro Quadratmeter. Außerdem können Kosten für die Unterbodensanierung anfallen – beispielsweise mit Grundierung, Versiegelung, Spachtelmasse etc. Übrigens: Maler kalkulieren oft anders als Bodenleger!

Die gute Nachricht: Bei uns erhalten Sie alles zum Festpreis. Nach einem unverbindlichen und kostenlosen Begutachtungstermin bei Ihnen erhalten Sie unser verbindliches Angebot!

Teppichboden entfernen in Hamburg mit Räumungsservice Pro – das erspart Ihnen eine Menge Zeit und Mühe, aber auch Geld. Unsere Arbeiten enthalten alle oben genannten sechs Schritte, aber auch weitaus mehr.

Zunächst mal bringen wir die gesamte Spezialausrüstung mit, sodass Sie sich keine Maschinen, Geräte, Werkzeuge, Chemikalien, Handschuhe oder Schutzmasken kaufen oder ausleihen müssen. Wir entfernen den Teppichboden schnell und routiniert mit unserer Erfahrung. Wir schonen den Unterboden und sanieren ihn, wenn nötig. Und wir entsorgen den Teppichboden und Lösungsmittel umweltgerecht als Sperr- sowie Sondermüll.

Teppichboden entfernen Hamburg – das klingt so einfach. Aber es kostet Kraft, Mühe, Zeit, Fahrten, Entsorgung und vieles mehr. Fachmännische Arbeit entlastet Sie und schützt Sie vor Schäden.

Räumungsservice Pro ist Ihr Spezialbetrieb für Teppich- und Tapeten-Entfernung und Sperrmüll-Entsorgung im Raum Hamburg und Lübeck. Darüber hinaus übernehmen wir auch große Umzüge sowie Kleinumzüge in und um Hamburg sowie bundesweit.

Sie möchten mehr über unseren Service sowie die weiteren Dienstleistungen zum Festpreis wissen? Kontaktieren Sie uns!

Zu unseren weiteren Leistungsgebieten